» Startseite

Die Regionen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen im Inland. Und das nicht ohne Grund, denn Mecklenburg-Vorpommern bietet für jeden Geschmack etwas.
Ob man sich nun in den Seebädern beim Baden und Surfen amüsiert, in einem der zahllosen fischreichen Gewässer sein Angelglück versucht, zu Fuß oder auf dem Pferd bzw. dem Fahrrad durch die unberührte Natur wandert, die urigen Dörfer und geschichtsträchtigen Städte durchstreift, das umfangreiche Kultur- und Kunstangebot in Anspruch nimmt oder sich einfach nur vom Trubel des Alltagsstress entspannen.

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land der Superlative - es bietet nicht nur die längste Küste, die größte Insel, das größte zusammenhängende Seengebiet und den größten Binnensee Deutschlands sondern auch den größten Nationalpark, das älteste Seebad und die sonnenreichste Region Deutschlands.

Mecklenburg-Vorpommern lässt sich anhand der vielgestaltigen Landschaft und den Tourismusschwerpunkten in die acht folgenden, attraktive Regionen aufteilen:

Karte von Mecklenburg-Vorpommern westmecklenburg-schwerinMecklenburgische OstseeküsteFischland-Darß-ZingstMecklenburgische SeenplatteMecklenburgische SchweizVorpommernRügenUsedom